Jugend debattiert

Für Schüler:innen

Alumni an Schulen, das Klassensieger:innenseminar und das Landessieger:innenseminar richten sich an Jugendliche, die das Debattieren im Unterricht lernen.

Wer ebenfalls Lust auf spannende und faire Streitgespräche hat, debattieren aber nicht in der Schule lernt, ist herzlich zum Debatten-Workshop eingeladen. Er richtet sich an alle Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren, mit dem Sprachniveau bis einschließlich B1.

 

Termine

  1. Mai/Juni 2024 - Alumni an Schulen

    Bei „Alumni an Schulen“ übernimmt ein Alumni-Tandem, bestehend aus einer/m Alumna/ Alumnus von Debattieren in Sprachlerngruppen und einer/m Alumna/ Alumnus von Jugend debattiert, eine Doppelstunde des Unterrichts der Sprachlerngruppen. Die Termine liegen im Mai / Juni und werden vom Organisationsteam Debattieren in Sprachlerngruppen zwischen den Alumni und den Schulen vermittelt.

    (aktuell sind für diesen Termin keine Anmeldungen möglich)

  2. 13-14.06.24 - Debattenworkshop

    Datum: 13-14.06.2023
    Uhrzeit: 09.00-16.00 Uhr
    Ort: Valentinskamp 45a (in den Räumen von Sisters Network)
    Trainer: Bernd Stinsmeier Kontakt

    Zielgruppe: Alle Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren, mit dem Sprachniveau bis einschließlich B1, die nicht im Unterricht debattieren.

     

    Soll die Schule um 9.00 Uhr beginnen? Soll jeder, der will, in Deutschland leben dürfen? Es gibt viele Themen, über die es zu streiten lohnt! Aber bitte sachlich und fair.

    Du hast eine Meinung und Spaß daran mit anderen zu diskutieren? Dann komm zum Debattenworkshop. Die Debatte ist ein Streitgespräch, dass nach klaren Regeln abläuft.

    Es muss zuerst geklärt werden, was anders bzw. besser werden soll. Anschließend könnt ihr Stellung beziehen, Gründe nennen und Kritik äußern.  Dazu müsst ihr genau zuhören und die Argumente der anderen prüfen. Abschließend könnt ihr die wichtigsten Punkte des Gesprächs benennen und noch einmal Stellung beziehen.

    Wir setzen bei den Themen an, die euch interessieren; führen viele Übungen in Kleingruppen durch und bauen so Schritt für Schritt eure Gesprächsfertigkeiten aus.

    Inhalte
    – Einführung ins Debattieren
    – Debattieren probieren
    – zielgenau starten: Die Frage klären, eigene Argumente nennen
    – aufeinander eingehen: Gegenargumente entkräften, neue entwickeln

    – Schlüsse ziehen: das Gehörte gewichten und bewerten
    – Übungsdebatte: Jugend debattiert

    (aktuell sind für diesen Termin keine Anmeldungen möglich)

  3. 20-21.06.24 - Debattenworkshop

    Datum: 20-21.06.2023
    Uhrzeit: 09.00-16.00 Uhr
    Ort: Valentinskamp 45a (in den Räumen von Sisters Network)
    Trainer: Bernd Stinsmeier Kontakt

    Zielgruppe: Alle Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren, mit dem Sprachniveau bis einschließlich B1, die nicht im Unterricht debattieren.

     

    Soll die Schule um 9.00 Uhr beginnen? Soll jeder, der will, in Deutschland leben dürfen? Es gibt viele Themen, über die es zu streiten lohnt! Aber bitte sachlich und fair.

    Du hast eine Meinung und Spaß daran mit anderen zu diskutieren? Dann komm zum Debattenworkshop. Die Debatte ist ein Streitgespräch, dass nach klaren Regeln abläuft.

    Es muss zuerst geklärt werden, was anders bzw. besser werden soll. Anschließend könnt ihr Stellung beziehen, Gründe nennen und Kritik äußern.  Dazu müsst ihr genau zuhören und die Argumente der anderen prüfen. Abschließend könnt ihr die wichtigsten Punkte des Gesprächs benennen und noch einmal Stellung beziehen.

    Wir setzen bei den Themen an, die euch interessieren; führen viele Übungen in Kleingruppen durch und bauen so Schritt für Schritt eure Gesprächsfertigkeiten aus.

    Inhalte
    – Einführung ins Debattieren
    – Debattieren probieren
    – zielgenau starten: Die Frage klären, eigene Argumente nennen
    – aufeinander eingehen: Gegenargumente entkräften, neue entwickeln

    – Schlüsse ziehen: das Gehörte gewichten und bewerten
    – Übungsdebatte: Jugend debattiert

    (aktuell sind für diesen Termin keine Anmeldungen möglich)

  4. 26.06.2024 - Klassensieger:innenseminar

    7/20 Anmeldungen

    Datum: 26.06.2024
    Uhrzeit
    : 09.00-16.00 Uhr
    Ort
    : Gymnasium Klosterschule
    Trainer
    : Bernd Stinsmeier Kontakt

    Zielgruppe:  erst- und zweitplatzierten Debattant:innen der Klassenwettbewerbe.

    Die Klassensieger:innen werden an einem Tag von Alumni und Lehrertrainern von Jugend debattiert auf den Landeswettbewerb vorbereitet. Das Konzept des Wettbewerbs wird vorgestellt, Rückfragen zum Landeswettbewerb beantwortet, vertiefende Übungen zu allen Debattenphasen erprobt und eine Trainingsdebatte durchgeführt.

    Anmeldung

    (Von der Veranstaltung abmelden)

  5. 11-12.07.24 - Landessieger:innenseminar

    0/4 Anmeldungen

    Datum: 11-12.07.2024
    Uhrzeit
    : 09.00-16.00 Uhr
    Ort
    : Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg
    Trainer
    : Bernd Stinsmeier Kontakt


    Zielgruppe
    : die vier bestplatzierten des Landeswettbewerb

    Das Seminar ist der Preis des Landes Hamburg, der Peter-Mählmann-Stiftung die Jugend debattiert fördern. Es bietet den Landessieger:innen die Möglichkeit verschiedene rhetorische Fähigkeiten zu trainieren. Geübt wird zum Beispiel, wie man sicher vor einer Gruppe auftritt, gezielt Körpersprache und Stimmführung einsetzt, eine Rede aufbaut, auf andere eingeht, überzeugend argumentiert und Einwände entkräftet. Dieses Training schult Fähigkeiten, die über den Wettbewerb hinaus nützlich sind: in der Schule, bei Bewerbungen, für die Teilhabe an Gesellschaft und Demokratie.

    Anmeldung

    (Von der Veranstaltung abmelden)

Hamburg

Bund